News

Wechsel an der Führungsspitze der SKAN AG

Volker Sigwarth (links) und Thomas Huber (rechts) 
 

Seit bald 50 Jahren zählt SKAN zu den Technologieführen im Gebiet der Reinraum- und Isolatortechnologie. Heute vertrauen weltweit viele Unternehmen der pharmazeutischen Industrie auf SKANs Technologien, Prozesse, Dienstleistungen und Innovationen. Dieses Vertrauen ist für uns Verpflichtung, die Kontinuität und Nachhaltigkeit unserer Unternehmung sicherzustellen.

Nach über 20 Jahren Firmenzugehörigkeit hat Volker Sigwarth (links im Bild) entschieden, sich aus seiner Funktion als CEO und damit aus dem operativen Geschäft der SKAN zurückzuziehen und sich zukünftig auf sein Verwaltungsratsmandat in der SKAN zu konzentrieren.

Thomas Huber (rechts im Bild), langjähriger stellvertretender CEO und verantwortlich für den weltweiten Verkauf und das Marketing, wird per 1. Juli 2017 die Funktion des CEO übernehmen.

Mit dieser Nachfolgeregelung stellen wir sicher, dass die Kontinuität unserer Geschäftsbeziehungen, die Kundenorientierung und Innovationskraft von SKAN und somit die Marktfähigkeit unsere Produkte, Anlagen und Dienstleistungen auch in Zukunft ihr Vertrauen verdient.

Für das in den vergangenen Jahren in SKAN gesetzte Vertrauen danken wir unseren Kunden und Geschäftspartnern herzlich und freuen uns auf eine weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit.

 

Events

Treffen Sie SKANs Spezialisten persönlich auf Messen und Kongressen.

Mehr

YouTube

Videos über Produkte und Interviews

Mehr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen