News

SKAN AG und Aseptic Technologies S.A. beschliessen die Zusammenarbeit

news 2011 at

Basel, 20. Juni 2011 – SKAN AG, eine führende Unternehmung auf dem Gebiet der Isolatorentechnologie und Aseptic Technologies S.A., eine innovative Unternehmung im Bereich der aseptischen Abfüllung, freuen sich mitteilen zu können, dass sie einen Zusammenarbeitsvertrag abgeschlossen haben, um zukünftig ihren Kunden gemeinsame Produkte, wie z.B. Abfüllmaschinen von Aseptic Technologies integriert in die Isolatorentechnologie von SKAN anbieten zu können

 Das Konzept der neuartigen Abfülltechnologie Crystal® Closed Vial Technology von Aseptic Technologies basiert auf dem Füllen von geschlossenen, reinen und sterilen Vials, den so genannten "ready-to-fill" Vials. Diese "ready-to-fill" Vials werden mit einer speziellen Nadel, durch den geschlossenen Stopfen hindurch befüllt. Die Integrität der gefüllten Vials wird direkt im Anschluss über einen Laser- Verschliessprozess des Stopfens wieder hergestellt. SKAN bietet eine grosse Vielfalt moderner Barrieresystemen an, von Containmentlösungen für den Laborbereich über RABS bis hin zur voll integrierten Isolatorentechnologie für die aseptische Produktion von hoch aktiven Substanzen. Durch die Kombination dieser beiden Technologien entstehen innovative Lösungen für die aseptische und aseptisch-toxische Abfüllung in der pharmazeutischen und biotechnologischen Industrie von höchster Qualität. Im Rahmen dieser Zusammenarbeit übernimmt SKAN AG eine Minderheitsbeteiligung an Aseptic Technologies S.A.

Volker Sigwarth, CEO der SKAN AG, zur Zusammenarbeit: "Im Sinne unseres Mottos Gemeinsam immer einen Schritt voraus freuen wir uns sehr, dass wir die Zusammenarbeit mit Aseptic Technologies nun besiegeln konnten. Diese befähigt uns unseren Kunden die fortschrittlichste Technologie zur aseptischen Abfüllung von Vials anbieten zu können. Unserer Kernkompetenz lässt sich unter dem Begriff Sicherheit durch Containment zusammenfassen. Wir sehen die Closed Vial Technologie als die kleinstmöglichste Isolatoreinheit und in diesem Sinne in voller Übereinstimmung mit unserer technologischen Ausrichtung, unserem Hauptmarktsegmenten und Kundenkreis".

Patrick Balériaux, Managing Director von Aseptic Technologies S.A.: "Für eine junge und innovative Firma wie Aseptic Technologies ist die Zusammenarbeit mit der Markführerin SKAN AG ein guter Schritt in die richtige Richtung, der für die Crystal® Closed Vial Technology neue Perspektiven eröffnet. Die Kombination des Know-hows der SKAN mit unserer "safer and easier" Technologie definiert die Zukunft des aseptischen Abfüllens”.

Events

Treffen Sie SKANs Spezialisten persönlich auf Messen und Kongressen.

Mehr

YouTube

Videos über Produkte und Interviews

Mehr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen